Zur OWS Startseite  
 

 
 HTML Gästebuch
   Features
   Demo
   Layouts
   Anmeldung
   Hilfe
  » LOGIN

 Flash Gästebuch
   Features
   Demo
   Layouts
   Anmeldung
   Hilfe
  » LOGIN

 Flash Boards
   Features
   Demo
   Layouts
   Anmeldung
  » LOGIN


 Message Boards
   Features
   Demo
   Anmeldung
  » LOGIN

 Online Counter
   Features
   Anmeldung
  » LOGIN

 Umfragen
   Features
   Anmeldung
  » LOGIN

 Weitere Tools
   Flash Counter
   BannerGenerator
 Kostenlose Homepage  Kostenlose
      Homepage

 OWS Service
   Häufige Fragen
   Support
   Werbefrei
   Impressum

 Webmasterforen
   Übersicht
   Support-Forum
   Flash-Forum
   PHP/Perl Forum
   HTML & Co.
   HP-Bastelei
   Site-Check
   Talk-Forum
 
Besucher online
 
Partner:


 
Flash Gästebuch Hilfe

Zuerst mußt Du Dich für ein Flash Gästebuch erst anmelden, auch wenn Du schon einen anderen Service von OWS nutzt! Du bekommst dann eine eigene ID mit einem "f" davor (f#####).
Nach der Anmeldung hast Du grds. 2 Möglichkeiten:
- Du kannst Deine Einträge verwalten -> "LOGIN".
- Oder Du kannst Dir ein (neues) Design heraussuchen -> Menüpunkt "Layout". Davon hängt nämlich der Link zu Deinem Flashbook ab.

Verwalten: Das ist einfach. Es werden Dir alle Einträge aufgelistet und Du kannst sie entweder ändern oder löschen, oder auch beides. Die Empfänger-Email-Adresse für die Email Benachrichtigung ist die bei der Anmeldung angegebene. Du kannst sie auf der LOGIN Seite unter "Anmeldedaten ändern" (unteres Formular) ändern. Oder ganz herauslöschen, dann bekommst Du keine Benachrichtigungen mehr. Dort kannst Du auch Dein FlashBook löschen, wenn Du es nicht mehr brauchst.

Layout/Link erstellen: Der Link zu Deinem Gästebuch hängt von dem Layout ab, das Du Dir heraussuchen. Du kannst das Layout natürlich sooft wechseln, wie Du willst, die Einträge bleiben immer erhalten!

Du kannst Dir Deinen Link für die Homepage bequem mit dem [Link-Assistenten] erstellen lassen (für Newbies wohl die einfachste Methode) dann brauchst Du gar nicht mehr weiterzulesen...
ODER
Du liest doch weiter und lernst die vielen Möglichkeiten besser kennen.



So machst Du Dir Dein FlashBook untertan:


Viele Flashbooks haben unterschiedlich viele Funktionen, mit denen Du deren Design besser an Deine Homepage anpassen kannst. Diese Funktionen werden dem Flashbook direkt über Variablen vermittelt.

Die wichtigsten Variablen sind:
» Titel-Funktion: titel=Titel+Deines+Gästebuchs (statt Leerzeichen ein + verwenden!)
» Hintergrundfarbe einstellen: bgcolor=ffffff (Der Hex-Wert der Farbe ohne die "#")

Kleiner Exkurs: Variablen werden an URLs folgendermassen übergeben: Erst die ganz normale URL (zB: http://www.onlinewebservice.de/flash_gb.php) dann ein "?" und dann die Variablen. Die Variablen wiederum werden mit einem "&" voneinander getrennt.
Also zB: http://www.onlinewebservice.de/flash_gb9.php?variable1=So&variable2=geht&variable3=das!

Manche Flashbooks haben noch mehr Funktionen. Nachdem Du die Verwendung von Variablen verstanden hast, wirst Du Dich über die erweiterten Möglichkeiten freuen. Einfach die weiss geschriebenen Variablen an Deinen Gästebuch-Link hintendranhängen (mit & getrennt, siehe Exkurs) und die gewünschten Werte einsetzen:

» Eigene Hintergrund-SWF:(für Deine eigenen Sounds und Animationen)
Variable: bg=http://www.DeineDomain.de/Deine.swf
Variable: xwert= , ywert= X bzw. Y-Position Deiner HintergrundSWF im Gästebuch (Größe des GBs = 600x450 Pixel)
Variable: ap=Alpha-Wert Deiner HintergrundSWF (Transparenz)

» Grusstext: (Begrüßungstext, der im GB angezeigt wird)
Variable: gruss1= 1.Zeile Deines gewünschten Grusstextes
Variable: gruss2= 2.Zeile ...
Variable: gruss3= 3.Zeile ...

Zum Einbinden in die Homepage benötigst Du also zB folgenden Code:

<A HREF="http://www.onlinewebservice.de/flash_gb9.php?id=f#####&bgcolor=000000>Mein+Gästebuch&bg=http://members.tripod.de/user1234/gb_hintergrund.swf"</A>

Dieses Beispiel würde das Layout "BE INDIVIDUAL" mit schwarzem Hintergrund (000000) und Deiner eigenen Hintergrund SWF (vorausgesetzt Du hast eine gebastelt und auf Deinen WebSpace hochgeladen) aufrufen!
Nicht vergessen, Deine ID einzusetzen bei f#####.

Falls das jetzt zu heftig auf einmal war...keine Panik...die Sache mit den Variablen ist optional, d.h. Du kannst Variablen einsetzen um Dein FlashBook individueller zu gestalten, musst aber nicht!

Und jetzt viel Spaß beim rumprobieren!

 
 

© OnlineWebService.de 1999-2016  |  Impressum  |  AGB & Datenschutz